Erster Sieg im zweiten Saisonspiel für die weibliche B-Jugend.

Erster Sieg im zweiten Saisonspiel für die weibliche B-Jugend.

B-Gröbis
17 Okt

HCD - DJK Rohrbach 25:19


Waren es die vielen Erkältungen und damit verbundenen schlecht besetzten Trainingseinheiten der letzten Wochen, die fehlende Spielpraxis oder doch die Müdigkeit? Der Start in die Partie in Rohrbach lief eher suboptimal. Die ersten 15 Minuten des Spiels waren von vielen Abspielfehlern und fehlender Durchschlagskraft im Angriff, sowie einer sehr passiven Abwehr geprägt. Doch dann fing sich das Team und setzte die bis dahin gut mithaltenden Gegnerinnen im Angriff permanent unter Druck. Die Pausenführung mit 13:8 war durchaus verdient. Der 5-Tore Abstand hielt auch in der zweiten Hälfte an, bis sich die B-Gröbies drei Zeitstrafen in Folge einhandelten und die Gastgeber wieder bis auf ein Tor herankommen ließ. Doch auch in dieser Phase gab die Mannschaft nicht auf und verwandelte nun auch ihre Chancen zu einem verdienten 25:19 Auswärtssieg. 7 verschiedene Torschützinnen und eine Steigerung der Treffer um 150% zum ersten Saisonspiel sind hier hervorzuheben. Am kommenden Samstag steigt das erste Heimspiel gegen Schwabkirchen in der Paul-Barth-Halle. Bis dahin gilt es die einfachen Fehler abzustellen und von Beginn des Spiels an „wach und aktiv“ zu agieren. Es spielten: Karina, Paula, Tara, Reka, Marlen, Marie, Nele, Lilly, Katharina, Cecilla und Leonie.

Text: HPL  Foto: HCD

Nächstes Spiel

Leider wurden keine Spiele gefunden.

Sponsoren

Jetzt Online: 8

Heute Online: 848

Gestern Online: 1404

Diesen Monat: 35702

Letzter Monat: 37718

Total: 4056297