Schäfer MattenErdinger AlkoholfreiLohnsteuerhilfe Bayern E.V.Glenmark Thomas Geissler Karroseriebau

Highlight-Turniere zur Vorbereitung

Highlight-Turniere zur Vorbereitung

3.Liga-Team
16 Aug

Skoda-Cup + Lottocup: Wie in den Vorjahren geht es für den HCD im Spätsommer zu hochkarätigen Turnieren.......


Das neue Trainerteam Schlosser/Servos leistet seit Wochen "Schwerstarbeit" und bringt den HCD 2020 in Schwung. Das deutlich verjüngte Team zieht mit und freut sich zunehmend auf den nahenden Saisonauftakt.
 
Traditionell bestreitet der HCD zum Abschluss der Vorbereitung zwei "Turnier-Klassiker":

 
Dort können sich unsere Mädels mit den besten Handballerinnen der Republik aus 3. bis 1. Liga messen: "Haut Rein!"
 
Homepage Skoda-Cup:
Am 12. August startete der zweite Teil der Vorbereitung, welcher auch den Skoda Cup beinhaltet. Die Verantwortlichen des Handball Sportmanagement Allensbach können erneut ein gut besetztes Teilnehmerfeld aufbieten. «Der Skoda Cup ist jedes Jahr unser Highlight in der Vorbereitung. Durch das sehr gut besetzte Turnier bieten wir der handballverrückten Region eine tolle Veranstaltung», freut sich HSA-Vorstand Andreas Spiegel. Mit der SG H2Ku Herrenberg und dem VfL Waiblingen sind zwei etablierte süddeutsche Teams aus der 2. Bundesliga zu Gast. Der HCD Gröbenzell und TSV Haunstetten liefern bereits vor Saisonbeginn die Möglichkeit für ein Kräftemessen mit zwei direkten Ligakonkurrenten. Erneut mit dabei ist auch wieder die TSG Eddersheim, die in der neuen 3. Liga Mitte antritt. Der 1.FSV Mainz 05 läuft mit einer Mannschaft bestehend aus ihrem Drittligakader und Perspektivspielerinnen aus der 1. Bundesliga auf. Und für den internationalen Flair sorgt der Schweizer Vizemeister LK Zug. «Die Mannschaften kommen gerne zu uns. Wir ernten regelmässig positives Feedback für die gute Organisation des Events», erläutert der 33-jährige HSA-Vorstand.
 

Lotto-Cup SV Ossweil, Pressemitteilung:
Klasse-Besetzung beim 28. LOTTO-Cup des SV Oßweil /Gröbenzeller Frauen mischen mit

Der richtige Gradmesser kurz vor Saisonbeginn! Für 16 Teams aus fünf Ländern,
darunter acht Erstligisten, ist der LOTTO-Cup des SV Oßweil die letzte
Bewährungsprobe vor dem Start in die Punkterunde. Als Favoriten des zweitägigen
Turniers gelten am Wochenende 24./25. August die „TusSies" aus Metzingen. Aber die
internationale Konkurrenz ist stark. Dazu zählen unter anderem auch der holländische
Pokalfinalist Carbooter HandbaL Venlo und Sokol Pisek aus Tschechien. In diesem
Klassefeld mischen auch die Frauen des HCD Gröbenzell mit.
Ziel Ludwigsburg! Beim 28. LOTTO-Cup sind am 24./25. August sechs Bundesligisten,
davon zwei aus der 1. Liga, am Start. Angeführt wird das Teilnehmerfeld vom TuS Metzingen
und den Kurpfalzbären Ketsch. Aus der 2. Bundesliga mischen die TG Nürtingen, HSG
Freiburg, die Waiblingen „Tigers" und der deutsche Rekordmeister HC Leipzig mit.
Metzingen ist mit sechs Siegen der Rekordgewinner des LOTTO-Cups und auch bei der 28.
Auflage des Turniers favorisiert.
Warten auf den ersten ausländischen Sieg
Trotz stärkster internationaler Konkurrenz gab es beim LOTTO-Cup bisher nur deutsche
Siege. Daran konnten weder die nigerianische Nationalmannschaft, die in der Vorbereitung
auf die Afrikaspiele 2003 nach Ludwigsburg kam, noch die 2015 aus Island eingeflogenen
Damen von Haukar Hafnarfjördur etwas ändern. Gibt es 2019 den ersten internationalen
LOTTO-Cup-Erfolg? Kandidaten dafür sind vor allem die Vertreter der holländischen
Ehrendivision aus Venlo und Westfriesland sowie die Tschechinnen von Sokol Pisek.


Modus, Hallen, Spielzeiten und Gruppen
Am Samstag, 24. August, wird in die Vorrunde in vier Gruppen zu je vier Mannschaften
gespielt. Am Sonntag findet die Endrunde der besten acht Mannschaften um Platz 1 bis 8
sowie die B-Runde um Platz 9 – 16 statt. Jedes Spiel dauert 2 x 20 Minuten.
Der LOTTO-Cup des SV Oßweil wird in der Doppelsporthalle an der Alleenstraße und der
Innenstadt-Sporthalle in Ludwigsburg ausgetragen. Zeitplan: Samstag, 24.8., 11 bis 18 Uhr
Vorrunde , Sonntag 10 bis 17:30 Uhr Endrunde/B-Runde. Das Endspiel des 28. LOTTO-Cup
beginnt um 16:25 Uhr in der Sporthalle an der Alleenstraße.

we play handballAbsicherungsExperten GmbHElektro FischerZwetko GmbHGlenmark

Nächstes Spiel

21.09.2019 18:15

HCD Gröbenzell

TSV Wolfschlugen

So spielt die Liga

14.09.2019 19:00

ESV 1927 Regensburg

32

TV Möglingen

21

14.09.2019 19:30

Sportverein Allensbach

21

HCD Gröbenzell

23

15.09.2019 16:30

ASV

21

TVN

18

15.09.2019 17:00

TSV Wolfschlugen

25

TSV Haunstetten

25

15.09.2019 17:00

SG Kappelwindeck/Steinbach

26

TuS Metzingen II

35

Tabelle

1. ESV 1927 Regensburg

2:0

2. TuS Metzingen II

2:0

3. ASV

2:0

4. HCD Gröbenzell

2:0

5. TSV Wolfschlugen

1:1

6. TSV Haunstetten

1:1

7. TG 88 Pforzheim

0:0

8. SG Schozach-Bottwa.

0:0

9. Sportverein Allens.

0:2

10. TVN

0:2

11. SG Kappelwindeck/S.

0:2

12. TV Möglingen

0:2

Jetzt Online: 11

Heute Online: 50

Gestern Online: 1371

Diesen Monat: 33832

Letzter Monat: 48975

Total: 2092940