we play handballKommEnergieErdinger AlkoholfreiJohannes Apotheke GröbenzellZwetko GmbH

Auswärtssieg in Haunstetten

Auswärtssieg in Haunstetten

go2
02 Mai

Mit einem beherzten Auftritt verdiente sich go2 einen Auswärtssieg in Haunstetten!


Mit dem letztlich hohen Heimsieg gegen Ottobeuren entledigte sich go2 aller theoretischen Abstiegssorgen und das Team konnte befreit beim weiter abstiegsbedrohten TSV Haunstetten3 antreten. Der Knoten war gelöst, trotz zeitgleichem 3.-Ligateam machte sich eine schlagkräftige und zuversichtliche go2-Truppe auf und ergriff von Beginn weg die Initiative. ab Mariza Stowassers 3.3 (4. Minute) kam der HCD-Express ins Rollen und gab Vollgas. Kaltner, Schneider, Schiller, Rito, Salvermoser, Gettwart .... mit breitem Kader rockte das Team konzentriert, und "jede traf"! Bis zum 3.11 gab es quasi kein Halten! Erst in der 11. Minute hatte sich der TSV gefangen und es ging im Gleichtakt weiter. Mit Alatsee und Lipp wuchs die zahl der Gröbenzeller Torschützinnen weiter an und es ging mit einem scheinbar sicheren 14.22 in die Pause.
Haunstetten hatte sich nun so einiges vorgenommen, immerhin ging es um entscheidende Punkte im Abstiegskampf! Der HCD hielt dagegen, und über die Auszeit (40.) und bis Lena Kaltners 22:28 im der 43. Minute war man gut auf Kurs!
Nun jedoch fing das junge HCD-Team zu wackeln an. Neuzugang Kerstin Perlitz machte im Tor eine tolle Partie, trotzdem holte der TSV Tor um Tor auf! Chiara Ritos 28:32 in der 55. Minute war enorm wichtig, das Spiel steuerte in eine spannende Schlussphase.
Am Ende sollte es für go2 genügen. Über das 31:32 kamen die Gastgeber nicht hinaus und go2 feierte einen verdienten Auswärtstriumph und kletterte weiter in der Tabelle nach oben!
 
Am kommenden Wochenende geht es zum Saisonabschluss nach Simbach!
 
MW

 



DimaxLohnsteuerhilfe Bayern E.V.Thomas Geissler Karroseriebau Zwetko GmbHKommEnergie

Jetzt Online: 14

Heute Online: 610

Gestern Online: 1732

Diesen Monat: 31041

Letzter Monat: 46948

Total: 1994456