Windisch ImmobilienLohnsteuerhilfe Bayern E.V.KommEnergieGlenmark Elektro Fischer

go2 siegt letztlich klar gegen Ottobeuren!

go2 siegt letztlich klar gegen Ottobeuren!

go2
28 Apr

Mit 41Toren machte go2 den Auftakt zu einem rundum gelungenen "Abschied dahoam!"


Zuletzt hatte der go2-Express schon arg gestottert. Obwohl sich das Team mit viel Energie an die letzten Spiele machte, bleib dabei nicht viel Zählbares hängen und man näherte sich sogar den Abstiegsplätzen. Beim letzten Heimspiel im Rahmen des "HCD-Abschied-Dahoam" machten sich die Mädels von Frank Graf auf, um mit rappelvollem Kader einer vollen Wildmooshalle die eigentlichen Stärken zu präsentieren. So sollte gegen das Tabellenschlusslicht aus Ottobeuren wichtige Punkte eingefahren werden.
Doch auch heute zeigte sich, das man im Handball nicht einfach den Schalter umlegen kann. Obwohl mit Jana Epple, Lisa Antl und Ramo Nittel starke Kräfte des 3.-Liga-Teams mit an Bord waren, wollte zunächst kein rechter Spielfluss aufkommen. Die Gäste aus dem Allgäu spielten trotz Abstiegsnot groß auf und düpierten den HCD. Rasch gingen sie in Führung, und konterten den Gegenangriff des HCD beeindruckend zum 11:14 Zwischenstand (20. Min.). Da kam das junge go2 Team schon ins "Wackeln". Dank verschärften Tempo ging es mit einem leistungsgerechten 16:16-Unentschieden in die Pause!
Etwas weniger mühsam ging es in die 2. Hälfte. Die Partie war weiter offen, jedoch gelang es ein 2-3-Tore Polster herauszuarbeiten (28:25, 46.Min). Erst in den letzten 10 Minuten kam der HCD in den erhofften "Flow", und es gelang die individuelle Klasse auszuspielen. Es rollten Gegenstöße und am Ende freute man sich über 41 Tore und ein (eigentlich zu hohes) 41:32.
Mit diesem Sieg kletterte der HCD auf den 9. Tabellenplatz und hat nun auch rechnerisch mit dem Abstieg nichts zu tun. 
Ein euphorischer "Abschied dahoam" - Spieltag war eröffnet!
 
 
MW

we play handballWindisch ImmobilienZwetko GmbHErdinger AlkoholfreiAbsicherungsExperten GmbH

Nächstes Spiel

21.09.2019 20:00

HCD Gröbenzell II

TV Waltenhofen

So spielt die Liga

14.09.2019 16:00

TSV Simbach

24

SV München Laim

21

14.09.2019 17:30

SG Biessenhofen-Marktoberdorf

24

Schwabmünchen

24

14.09.2019 18:00

TV Waltenhofen

17

TG Landshut

35

14.09.2019 18:00

HG Ingolstadt

27

TSV München-Ost

22

15.09.2019 14:00

HT München

27

Kissinger SC

23

15.09.2019 14:35

TSV Herrsching

24

TV Altötting

13

Tabelle

1. TG Landshut

2:0

2. TSV Herrsching

2:0

3. HG Ingolstadt

2:0

4. HT München

2:0

5. TSV Simbach

2:0

6. SG Biessenhofen-Ma.

1:1

7. Schwabmünchen

1:1

8. HCD Gröbenzell II

0:0

9. TSV Vaterstetten

0:0

10. SV München Laim

0:2

11. Kissinger SC

0:2

12. TSV München-Ost

0:2

13. TV Altötting

0:2

14. TV Waltenhofen

0:2

Jetzt Online: 12

Heute Online: 74

Gestern Online: 1371

Diesen Monat: 33856

Letzter Monat: 48975

Total: 2092964