Schäfer MattenZwetko GmbHAbsicherungsExperten GmbHGlenmark we play handball

HCD mit Start-Ziel-Sieg

HCD mit Start-Ziel-Sieg

3.Liga-Team
31 Mär

Zu keinem Zeitpunkt wurde es knapp...


Beim Nachholspiel am Sonntagabend in Möglingen lässt der HCD Gröbenzell nichts anbrennen und gewinnt auch in der Höhe verdient mit 26:37 (12:19). Aus einer starken Abwehr heraus konnten Vera Bassel & Co temporeich nach vorne spielen. 
 
Nach zwei Niederlagen gegen Haunstetten und Freiburg war dieser Sieg gegen Möglingen für Hendrik Pleines, aber natürlich auch das gesamte Team Genugtuung und Erleichterung. Zwar war der HCD mit guten Siegchancen angereist, allerdings hat der HCD ja bereits erfahren, dass man mit Automatismen in dieser Liga keinesfalls rechnen darf. 
 
Doch es sollte nach Plan laufen. Nach noch nicht einmal fünf Minuten stand bereits ein 0:4 auf der Anzeigetafel, nur gut drei Minuten später nahmen die Gastgeber bereits ihre erste Auszeit. Allerdings blieb der von den Gastgebern erhoffte Effekt aus. Gröbenzell stand weiterhin defensiv gut und konnte nach gelungenen Abwehraktionen Tore über die erste und zweite Welle verzeichnen. Bis zur Halbzeit konnte sich der HCD auf sieben Tore (12:19) absetzen. 
 
Und auch in Durchgang änderte sich nichts am Spielgeschehen. Der HCD trat engagiert auf, war spielerisch überlegen und in der Chancenverwertung konsequenter. Allen voran war es Vera Bassel, die mit 14 Toren einen Sahnetag erwischte. Reichlich Unterstützung bekam sie allerdings von Bea Mazzucco (sechs Tore) sowie Kiki Walter und Lisa Antl (je fünf), die ebenfalls eine sehr gute Leistung ablieferten. Der Rest war eine rundum gute Mannschaftsleistung, die das 26:37 rechtfertigte. 
 
Zufrieden trat der HCD-Tross am Sonntagabend die Heimreise an. Viel Zeit zum ausruhen bleibt allerdings nicht. Schon am kommenden Samstag geht es zur abstiegsbedrohten TG 88 Pforzheim. Da angeschlagene Teams bekanntlich am gefährlichsten sind, wird Pleines alles daransetzen, dass seine Mannschaft die Leistung gegen Möglingen anknüpft.
 

NSC

Zwetko GmbHWindisch ImmobilienElektro FischerGlenmark Erdinger Alkoholfrei

Nächstes Spiel

21.09.2019 18:15

HCD Gröbenzell

TSV Wolfschlugen

So spielt die Liga

14.09.2019 19:00

ESV 1927 Regensburg

32

TV Möglingen

21

14.09.2019 19:30

Sportverein Allensbach

21

HCD Gröbenzell

23

15.09.2019 16:30

ASV

21

TVN

18

15.09.2019 17:00

TSV Wolfschlugen

25

TSV Haunstetten

25

15.09.2019 17:00

SG Kappelwindeck/Steinbach

26

TuS Metzingen II

35

Tabelle

1. ESV 1927 Regensburg

2:0

2. TuS Metzingen II

2:0

3. ASV

2:0

4. HCD Gröbenzell

2:0

5. TSV Wolfschlugen

1:1

6. TSV Haunstetten

1:1

7. TG 88 Pforzheim

0:0

8. SG Schozach-Bottwa.

0:0

9. Sportverein Allens.

0:2

10. TVN

0:2

11. SG Kappelwindeck/S.

0:2

12. TV Möglingen

0:2

Jetzt Online: 15

Heute Online: 39

Gestern Online: 1371

Diesen Monat: 33821

Letzter Monat: 48975

Total: 2092929