go2 - Saisonstart Samstag 16.09.2023 um 20 Uhr

go2 - Saisonstart Samstag 16.09.2023 um 20 Uhr

go2
16 Sep

in der Paul-Barth-Halle an der Wildmoosstraße in Gröbenzell. Zu Gast der HC Donau/Paar


Seit Mitte Juni läuft bei Go2 die Vorbereitung auf die kommende Landesligasaison. Unter dem wachsamen Blick des Trainerteams wurden die individuellen Entwicklungspotenziale analysiert und in drei bis vier wöchentlichen Trainingseinheiten in Angriff genommen. Mit Ball, Langhantel und Laufschuhen konnte so das athletische Fundament für einen erfolgreichen und verletzungsarmen Saisonverlauf gelegt werden.

Eine erste handballerische Standortbestimmung zeigte Ende Juli, dass die spielerischen Grundlagen der letzten Saison noch vorhanden sind. Gegen die HSG Freising-Neufahrn, letzte Saison noch ein Gegner in der Landesliga Süd, konnte man sich deutlich durchsetzen. Zudem wurden einige Abwehr- und Angriffskonstellationen getestet und den Nachwuchstalenten viel Vertrauen geschenkt.

Auch abseits der Halle wurde fleißig gearbeitet und am Kader gefeilt. So freut es Mannschaft und Trainerteam besonders, dass eine bunte Mischung an Neuzugängen den Kader verstärken wird.

Lara Wittmann schließt sich nach kurzer Handballabstinenz dem HCD an und bringt viel Erfahrung aus ihrer Zeit in der Bayernliga mit. Die 25-jährige Linkshänderin und Sportstudentin verstärkt die Rechtsaußen-Position.

Im rechten Rückraum läuft künftig mit Leonie Kattner eine weitere Linkshänderin aufDie 21-jährige kommt vom TSV Schleißheim und ist mit den Beach Bazis auch in Sand äußerst erfolgreich unterwegs.

Am Kreis freuen wir uns ganz besonders auf Hannah Sommerer. Die zum Saisonstart noch 15-jährige spielte bis zur C-Jugend beim HCD-Nachwuchs, ehe sie mit der B-Jugend des TSV Allach die bayerische Meisterschaft gewinnen konnte

Eine weitere Rückkehrerin verstärkt uns im Tor. Janina Burgmair kehrt nach zwei Jahren in der Jugend des SV München Laim zurück zum HCD. Parallel läuft die 18-Jährige weiterhin für die A-Jugend des SV Laim in der Bayernliga auf.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge geben wir Finja Balk zum HCD-Bundesliga Team abDiese Entwicklung deutete sich schon gegen Ende der vergangenen Saison an, als Finja mit tollen Leistungen auf Linksaußen zum Aufstieg der ersten Mannschaft in der Relegationsrunde beitragen konnte. Wir wünschen auch in Zukunft alles Gute und sind stolz, unsere Talente auf dem Sprung in den Spitzenhandball begleiten zu können.

Temporär müssen wir aufgrund der angespannten Verletzungssituation bei den Damen 1 auch auf Hanna Schiller verzichten, die beim ersten Auswärtsspiel in Berlin bereits ihr Können unter Beweis stellen konnte. 

Im Gegenzug ist seitens der Damen 1 in den ersten Wochen mit vereinzelten Einsätzen von Finja, die nach etwas verzögertem Saisonstart noch Spielpraxis sammelt und Diana Feles zu rechnen. Punktuell sind auch Einsätze aus der Torhüter-Quartet zu rechnen.

So befindet sich das Team nun mit gut gefülltem Kader in den letzten Wochen der Saisonvorbereitung. Letzten Feinschliff holte man sich im dreitägigen Trainingslager in Waldmünchen. Am 16.09. startet Go2 dann zuhause gegen den Aufsteiger HC Donau/Paar in die Landesliga-Saison, im Anschluss an das erste HBF-Heimspiel der Damen 1. Wir freuen uns über Unterstützung von der Tribüne.

Text: Fabian Schulze Foto: HCD

Nächstes Spiel

09.03.2024 18:00

MTV Pfaffenhofen

HCD Gröbenzell II

Sponsoren

Jetzt Online: 13

Heute Online: 507

Gestern Online: 1282

Diesen Monat: 4149

Letzter Monat: 34102

Total: 3952234