Entscheidung über 3. Liga-Meisterschaft 21/22

Entscheidung über 3. Liga-Meisterschaft 21/22

3.Liga-Team
03 Apr

Mittwoch 6. April 2022 um 20 Uhr in der Wildmooshalle: HCD Gröbenzell vs. TSV Wolfschlugen


Mit den Siegen am vergangenen Freitag gegen den TSV Haunstetten und am Samstag gegen den HC Erlangen hat das HCD-Team nun alles in der Hand. Mit einem Sieg am kommenden Mittwoch gegen den TSV Wolfschlugen ist die 3. Liga Meisterschaft in der Gruppe möglich. 

Zu diesem besonderen und letzten Spiel der Saison 21/22 laden wir Euch herzlich ein, der Eintritt ist frei, d.h. es ist kein Eintrittspreis zu entrichten. Wir freuen uns sehr, wenn Ihr beim Spiel und beim anschließenden gemeinsamen Ausklang mit dabei seid.

Es wäre ein schönes Abschlussbild, wenn wir die gesamte Halle mit dem HCD-Blau ausfüllen können. Dazu wäre es prima, wenn ihr mit blauer Kleidung oder einem HCD-Trikot erscheinen würdet. Alternativ ergibt sich auch mit weiß ein toller Kontrast. 

Für alle die in der Halle nicht mit dabei sein können, haben wir auch wieder einen Live-Stream geplant: Link einfach anklicken


Hygienebestimmungen:

Es bleibt aber auch weiterhin wichtig, dass alle Zuschauer/innen die möglichen Maßnahmen zur Reduzierung des Infektionsrisiko unterstützen, auch wenn die Vorgaben nun gelockert werden.

Bitte richtet Euch darauf ein, dass es eine (Teil-)Plicht zum Tragen einer FFP2-Maske gibt. Die exakte Ausprägung wird sich erst kurzfristig in Abstimmung mit der Gemeinde klären.

Besondere Nachweise zum Status der Impfung bzw. Genesung sind nicht mehr erforderlich. 

Besonders wichtig ist, dass mögliche Verdachtsmomente einer Infektion möglichst ausgeschlossen werden können. Als Zugangsvoraussetzung bleibt deshalb:

Es bestehen aktuell oder bestanden in den letzten 7 Tagen keine Symptome, die auf eine Infektion mit Covid19 hindeuten (wie z. B. Atemnot, Husten, Schnupfen, Fieber, Verlust des Geruchs- oder Geschmacksinnes). Sofern solche Symptome bestanden, wurde durch einen Test eine Infektion an Covid19 ausgeschlossen.

In den letzten 7 Tagen bestand kein Kontakt zu einer Person, bei der ein Verdacht auf eine Infektion an Covid19 besteht oder die positiv auf Covid19 getestet wurde. Sofern ein solcher Kontakt bestand, wurde durch einen Test frühestens 5 Tage nach dem letzten Kontakt eine Infektion an Covid19 ausgeschlossen.

Es wurde keine behördliche Quarantäne im Zusammenhang mit einer Erkrankung an Covid19 oder als Kontaktperson einer an Covid19 erkrankten Person angeordnet.


Text: rh Foto: www.xklicks.com