KommEnergieZwetko GmbHWindisch ImmobilienErdinger AlkoholfreiJohannes Apotheke Gröbenzell

wir sagen leise Servus

wir sagen leise Servus

D-Gröbis
02 Mai

Manchmal kommt es anders als man denkt, denn dann kam Corona und legte alles lahm ...


Somit möchten wir leise Servus sagen. Servus zu einer großartigen Saison 19/20, Servus zu großartigen und tollen Mädchen. Ob bei Mini-WM,  Ligaspiele in Bezirksliga & Bezirksoberliga oder Alpenvorlandpokal. Ganz gleich wie weit und auch wie früh die Anreise war, gemeinsam habt ihr die Hallen gerockt. Egal ob Sieg oder Niederlage, ihr habt zusammen gehalten. 7 von Euch haben sogar den Sprung in BHV-Alpenvorlandbezirk geschafft, starke Leistung. Doch von Anfang an.

Nach einer sehr starken Qualirunde starteten die D-Gröbis in der Bezirksliga, welche sie verdient mit einem Punktestand von 12:0 zum Winter beendeten und sich so für die Rückrunde einen der begehrten Plätze in der Bezirksoberliga garantieren konnten. Auch hier legten die Mädchen einen super Start hin, wenn auch die Spiele schon nicht mehr so leicht von der Hand liefen. Doch von Spiel zu Spiel merkten wir Trainerinnen und auch unsere Mädchen, "willkommen in der höchsten Liga dieser Jugend". Ja, andere Vereine haben auch gute Handballspielerinnen. Wäre ja sonst auch langweilig. Doch nahezu fast immer hattet ihr euren Kampfgeist in der Tasche und habt mit Spaß und Freude eure Leistung gezeigt. Mädels, ihr seid super! Glückwunsch an Theresa, die sich mit 49 Ligatoren HCD-Torschützenkönigen in Hin- und Rückrunde nennen darf :-)  Ein weiterer Glückwunsch geht an Reka Feles, welche ihre 7 Meter nahezu fast immer verwandeln konnte. 

Die D-Gröbis beenden die Bezirksoberliga mit dem 3. Platz und jede einzelne kann sehr stolz auf ihre Leistung und ihren Erfolg sein. Wir Trainerinnen sind es! #zickezickezackeTEAM-#zusammensindwirSTARK

Im September konnten sich 7 Mädchen der älteren Jahrgänge inkl. unser Torwartküken Nele (JG 08) mit anderen Handballspielerinnen weiterer Alpenvorlandbezirke im Erstsichtungstraining messen. Wir Trainerinnen und Eltern fieberten gleichermaßen mit und freuten uns so sehr, als es für den HCD Gröbenzell hieß,  alle 7 dürfen bleiben. #7aufeinenStreich

Nebenher dachten sich die Trainer, eine Mini WM zu spielen, klingt super. Also los, die HCD-Mädchen durften bei der Mini-WM 2019 dabei sein. Ziel war es, in der Hauptrunde zu spielen. So kam es auch. Die Vorrundenspiele habt ihr großartig gemeistert und seid selbst so stolz auf euch gewesen, dass ihr noch dabei bleiben dürft. Doch in der Hauptrunde hatten wir gemeinsam eher einen schlechten Start hingelegt und dieser zog sich wie ein roter Faden durch das Turnier. So mussten wir uns geschlagen geben. Doch "dabei sein ist alles" - Erinnerungen fürs Leben"! #TeamAngola

Dann war da noch der Alpenvorlandpokal. Alle gemeldeten Mannschaften des Alpenvorlandes spielen neben der Ligaspiele noch um den begehrten Pokal. Und da wurde das ein oder andere Spiel schon auch mal unter der Woche ausgetragen. Teils fühlte es sich an wie englische Wochen. So marschierten wir hier bis zum Viertelfinale durch, wo uns die Gegnerinnen aus Kempten ganz schön auf Trab hielten. Dank der Torschützenregel entschieden die Gröbis das Spiel für sich und standen zu Recht im Halbfinale. Im Spiel gegen Weßling konnten sich dann alle in die Torschützenliste eintragen, selbst unsere Torhüterin Nele, die kurz von Theresa großartig vertreten wurde. Im wirklich spannenden Finale gegen die Phanter aus FFB haben wir uns dann zu Recht den 2. Platz ergattert. #Pokalvizemeister

Jede einzelne von Euch hat eine tolle Entwicklung gemacht, ob nun eher oder später in der Saison, ganz gleich. Am Ende zählt das Ergebnis, ALLE zusammen habt ihr großartiges in so kurzer Zeit geleistet und jeder für sich hat einen großen Sprung in der Handballkarriere gemacht! #nextgeneration

Nun seid ihr alle, außer unsere Torhüterin Nele (JG 08), offizielle Jugendspielerinnen, um genau zu sein C-Jugendspielerinnen! Wir sind mega stolz auf euch, ihr habt unheimlich viel geleistet, IMMER euren Ehrgeiz und Kampfgeist sowie vor allem euren Teamgeist gezeigt. Mädels wir wünschen euch alles Gute, viel Freude, Erfolg und vor allem Spaß mit eurer neuen Mannschaft sowie euren neues Trainerinnen. Behaltet euren Ehrgeiz und bleibt dran! Dann werdet ihr noch großartiger, als ihr ohnehin schon seid. #leiseServussagen

Jana, Julia & Steffi

PS: ein großer DANK geht auch an die Eltern, mit ihrem unermüdlichen Einsatz mit Fahreinsätzen, Thekenverkauf, Kampfgerichtseinsätzen und und und. Ohne euch wäre das alles nicht möglich!

KommEnergieJohannes Apotheke Gröbenzellwe play handballLohnsteuerhilfe Bayern E.V.Erdinger Alkoholfrei

So spielt die Liga

14.12.2019 13:00

TSV Murnau

18

HCD Gröbenzell

27

14.12.2019 14:00

SV Pullach

22

TSV Murnau

19

14.12.2019 15:00

HCD Gröbenzell

31

SV Pullach

21

Tabelle

1. HCD Gröbenzell

16:0

2. SV Pullach

10:6

3. TSV Herrsching

8:8

4. TSV Murnau

4:12

5. TV Bad Tölz

2:14

Jetzt Online: 18

Heute Online: 1101

Gestern Online: 1664

Diesen Monat: 55937

Letzter Monat: 60286

Total: 2593545