Windisch ImmobilienKommEnergieElektro Fischer Meilhaus Electronic GmbHZwetko GmbH

go2 rockt in 2020 munter weiter!

go2 rockt in 2020 munter weiter!

go2
12 Jan

Mit einem tollen 18:38 kehrte das Team aus dem Münchner Osten zurück!


Beim S-Bahn Auswärtsspiel bei der TSV München Ost standen die Vorzeichen nicht allzu gut. Es stand nur ein Mini-Kder zur Verfügung!

Aufgrund Krankheit von Mathilda Lüder und Sandra Steiger fehlten zwei wichtige Stützen im Team, zudem war Belen bei den Damen 1 im Einsatz. Nach der kurzfristigen Zusage von Anna Huber stand zumindest eine Auswechselspielerin zur Verfügung .

Doch auch zu 7. liess sich go2 die Spielfreude nicht nehmen! Bis zum 8:6 konnte München Ost das Spiel noch offen halten, dann übernahm go2 ab diesem Zeitpunkt deutlich das Zepter, angetrieben von Lena Kaltner, Irina Krauth und Nina Walbrunn im Rückraum sowie Chiara Rito am Kreis. Die Abwehr stand sattelfest und was durchkam wurde Beute der erneut stark haltenden Lolita Aziadouvo. Auch das Konterspiel über die wieselflinke Sabrina Lipp und Laura Schraub lief wie geschmiert und so konnte man bereits mit einem deutlichen 18:8 in die Halbzeit gehen.

Frank Graf gab für die 2. Hälfte die Devise aus: "Unter 20 Tore bleiben und den Vorsprung ausbauen!".

Doch Halbzeit zwei begann erstmal mit einer Manndeckung gg. Lena Kaltner, die jedoch deutlich in die HCD-Karten spielte. Die wachsenden Räume wurden geschickt von den Spielerinnen genutzt. Immer und immer wieder wurde zudem Chiara Rito am Kreis bedient, die am Ende allein auf rekordverdächtige 14 Tore kam. Auch die in der zweiten Halbzeit haltende Victoria Thaller überzeugte durch starke Paraden und rundete die gute Gesamtleistung des Teams ab.

Am Ende stand ein auch in dieser Höhe verdienter 38:18 Sieg !

Super Sache Mädels, weiter so !


FG

Schäfer MattenLohnsteuerhilfe Bayern E.V.Thomas Geissler Karroseriebau AbsicherungsExperten GmbHGlenmark

Nächstes Spiel

19.01.2020 15:30

TSV Vaterstetten

HCD Gröbenzell II

So spielt die Liga

12.01.2020 14:35

TSV Herrsching

23

TG Landshut

24

18.01.2020 14:30

TG Landshut

32

TV Waltenhofen

17

18.01.2020 16:00

TV Altötting

24

TSV Herrsching

21

18.01.2020 17:30

Kissinger SC

29

HT München

25

18.01.2020 17:30

TSV München-Ost

25

HG Ingolstadt

24

18.01.2020 18:15

SV München Laim

27

TSV Simbach

24

18.01.2020 20:00

Schwabmünchen

23

SG Biessenhofen-Marktoberdorf

31

Tabelle

1. HT München

25:3

2. TG Landshut

23:5

3. SV München Laim

23:5

4. Kissinger SC

18:10

5. HG Ingolstadt

16:14

6. SG Biessenhofen-Ma.

16:14

7. HCD Gröbenzell II

14:12

8. TSV Herrsching

13:15

9. TSV Simbach

13:15

10. TSV Vaterstetten

12:14

11. TV Waltenhofen

8:22

12. Schwabmünchen

7:21

13. TV Altötting

6:24

14. TSV München-Ost

4:24

Jetzt Online: 19

Heute Online: 555

Gestern Online: 1741

Diesen Monat: 35597

Letzter Monat: 62053

Total: 2329822