Elektro Fischerwe play handballWindisch ImmobilienZwetko GmbHAbsicherungsExperten GmbH

Die Gäste der HG Ingolstadt führten nur 1x ....

Die Gäste der HG Ingolstadt führten nur 1x ....

go2
13 Okt

...aber das war ausgerechnet am Schluss. Go2 verlor dadurch sein Heimspiel unglücklich mit 27:28 (14:13)


Von Beginn weg hat das Team von Frank Graf gut in die Partie gefunden und konnte schnell in Führung gehen. Bis zum 10:5 lag man klar auf Kurs und demonstrierte seinen besten, spielstarken Handball. Zudem gelang es Ingolstadts Top-Scorerin Melanie Habold gut in Schach zu halten. So hätte es gerne weitergehen können doch verlor der HCD ein wenig den Faden. Es folgten etliche zu schnelle Abschlüsse im Angriff, die Gäste nutzten die Gunst der Stunde und egalisierten die knappe HCD-Halbzeitführung kurz nach der Pause zum 14:14 ! Trotzdem hielt go2 das Tempo hoch und blieb weiterhin knapp in Führung. Beim 26:23 in der 53. Minute fühlte man sich wohl schon zu sicher. Ingolstadt gab nicht auf und konnte bis zum 27:27 parieren. Nach einer Auszeit wollte go2 die restlichen gut 2 Minuten konzentriert spielerisch lösen und den Sieg nach Hause bringen. Doch das gelang ärgerlicherweise nicht. Ein weiteres Tor wollte nicht gelingen und die Gäste schlugen gnadenlos zurück. Die einzige Führung im gesamten Spiel für Ingolstadt reichte letztlich zur Niederlage mit 27:28. 


FG, MW

Windisch ImmobilienLohnsteuerhilfe Bayern E.V.we play handballZwetko GmbH Meilhaus Electronic GmbH

Nächstes Spiel

16.11.2019 16:00

TV Altötting

HCD Gröbenzell II

So spielt die Liga

09.11.2019 17:30

TSV München-Ost

26

Kissinger SC

36

09.11.2019 18:00

TG Landshut

33

Schwabmünchen

23

09.11.2019 18:00

SG Biessenhofen-Marktoberdorf

19

HT München

27

09.11.2019 20:00

HCD Gröbenzell II

31

TSV Herrsching

21

10.11.2019 14:30

HG Ingolstadt

44

TSV Simbach

28

10.11.2019 15:00

TV Altötting

32

TV Waltenhofen

24

10.11.2019 15:30

TSV Vaterstetten

23

SV München Laim

24

Tabelle

1. HT München

16:0

2. TG Landshut

14:0

3. SV München Laim

10:4

4. HG Ingolstadt

10:4

5. SG Biessenhofen-Ma.

9:7

6. TSV Simbach

8:8

7. Kissinger SC

8:6

8. TSV Herrsching

8:8

9. HCD Gröbenzell II

6:8

10. TSV Vaterstetten

6:8

11. TV Waltenhofen

6:12

12. TSV München-Ost

2:16

13. TV Altötting

2:12

14. Schwabmünchen

1:13

Jetzt Online: 23

Heute Online: 588

Gestern Online: 1761

Diesen Monat: 29279

Letzter Monat: 59810

Total: 2199711