D2-Mädels beenden die Qualifikations-Runden der Bezirksliga für die neue Saison

D2-Mädels beenden die Qualifikations-Runden der Bezirksliga für die neue Saison

D-Gröbis
13 Mai

Zwei Quali-Termine mit 7 Spielen liegen hinter den Mädels der D2


Am 27.04. und 12.5. bestritten die D2-Gröbis ihre beiden Qualifikations-Turniere des Bezirks Alpenvorland. Auch dieses Jahr ist der HCD wieder der einzige Verein, der im Alpenvorland zwei Mädchen-Teams meldet und gegen namenhafte Gegner im Bezirk antritt.

Während in der D1 viele „alte Hasen“ des älteren Jahrgangs spielen, ist es für die D2-Mädels, die größtenteils gerade aus der E-Jugend gewechselt sind, eine neue Herausforderung gegen zum Teil deutlich ältere und körperlich überlegenere Gegnerinnen zu spielen.

Tapfer haben sich die Mädels als Team der SG Kempten-Kottern, der SG SC Gaißach/Bad Tölz, dem TuS Fürstenfeldbruck, dem SC Weßling, dem SC U`hofen-Germering, dem TSV Gilching und dem TSV Alling gestellt.

Und auch wenn es insgesamt nur 2 Punkte zu holen gaben, sind wir sehr stolz auf die Leistung und den Kampfgeist der D2-Gröbis. Die kommende Zeit bis zum Start der Saison werden wir nutzen, um weiter eine beherzte Abwehr zu trainieren, im Angriff Lücken zu erkennen und zu nutzen, in die Ecken zu werfen und die Ballsicherheit zu verbessern.

Ein großer Dank gilt auch ausgewählten E-Gröbis, die dank ihrem großen Trainingsfleiß und hoher Motivation bereits in der D aushelfen durften. Super gemacht!

Für die D2-Gröbis spielten in beiden Runden: Amelie, Alisa, Analena, Annemarie, Clara, Emelie, Laura, Lena, Lina B., Lina Z., Lisa, Livleen, Marie, Nala, Olivia A., Olivia K., Sarah R. und Sophie


text und bild gl

Nächstes Spiel

Leider wurden keine Spiele gefunden.

Sponsoren

Jetzt Online: 8

Heute Online: 374

Gestern Online: 1263

Diesen Monat: 16509

Letzter Monat: 36978

Total: 4074082