Die E-Gröbis zu Gast bei der HSG Gröbenzell-Olching

Die E-Gröbis zu Gast bei der HSG Gröbenzell-Olching

E-Gröbis
27 Mär

Freundschaftsspiel statt Ligabetrieb


Der letzte offizielle Spieltag ist laaaange her....um genau zu sein, waren es über 4 Monate oder 120 Tage oder 2.880 Stunden oder - na gut, lassen wir den Rest. 

Unsere E-Gröbis waren jedenfalls "heiß wie Frittenfett", dass sie am vergangenen Donnerstag endlich mal wieder auf die Platte durften und unsere Handballfreunde von nebenan aus der WiMo 2 besuchen konnten. 

Geplant waren Spielzeiten von 2 - 3 x 10 Minuten. Daraus geworden sind 5 x 10 Minuten und um 18.59 Uhr, pünktlich bevor die Halle geräumt werden musste, wurde das letzte Spiel abgepfiffen. 

Ehrlicherweise keine Ahnung wie die konkreten Spielergebnisse waren, aber es gab jede Menge Tore auf beiden Seiten zu sehen und ganz viel Leidenschaft für den Handball-Sport.

Ganz besonders hat uns gefreut, dass Andrea, Josephine und Nina, die in der nächsten Saison von der HSG E-Jugend zum HCD in die D-Jugend wechseln, kurzerhand ab dem zweiten Spiel bereits im HCD Trikot aufgelaufen sind und sofort in ihr neues Team integriert wurden. Mädels, wir freuen uns auf Eure Verstärkung :-)

Ein großes Dankeschön auch an unsere beiden Jungschiedsrichter Martha vom HCD und Frieda von der HSG, die durchweg einen großartigen Job gemacht haben. 

Wir hoffen auf baldige Wiederholung in einer der WiMo-Hallen.


Text und Bild GL