Die HCD-Redaktion im Gespräch mit Laura Cuperus

Die HCD-Redaktion im Gespräch mit Laura Cuperus

3.Liga-Team
17 Dez

Ihr Eindruck zur Hinrunde


I: Die Hinrunde verlief ja sehr erfolgreich und übertraf sogar die eigenen Zielvorgaben. Woran liegt das? Was genau läuft gerade so gut bei euch?

Laura: Nach dem Saisonabbruch 2020/21 haben wir uns nicht auf die faule Schulter gelegt, sei es mit Krafteinheiten daheim, Laufvorgaben oder Halleneinheiten mit Testkonzept.

So sind wir fit und motiviert mit engagierten Trainern in die „Vorbereitung auf die Vorbereitung“ gestartet. Als Mannschaft konnten wir uns immer besser einspielen und unsere Neuzugänge integrieren.

Wir haben einen großen und starken Kader geformt, wodurch auch mal kurzfristige Ausfälle kompensiert werden können. Und dazu kommt ein sehr positives und freundschaftliches Mannschaftsklima, da klappt es sowohl auf dem Spielfeld, als auch beim Glühwein.


I: Was habt ihr euch für die Rückrunde vorgenommen?

Laura: Unsere Rückrundenziele haben wir innerhalb der Mannschaft noch gar nicht benannt. Dafür ist jetzt die Winterpause da, dass sich jede darüber Gedanken macht. Ich kann nur für mich sprechen und ich möchte an unsere Leistung aus der Hinrunde anknüpfen. Und wir haben da noch eine Rechnung mit Haunstetten und Steißlingen offen.


I: Wie läuft das Zusammenspiel zwischen Mannschaft und Trainerteam, das ja dieses Jahr besonders groß ausfällt?

Laura: Ich finde, dass unsere Trainer (ja es sind wirklich 4!) ihre Rollen offen und klar verteilt haben, sowohl im Training als auch im Spiel. Auf alle wird natürlich gehört. Manchmal hört man etwas mehr auf den Steff, weil der schließlich die Siegesprämien auslobt. Mich als Torhüterin versteht eh nur der Harry (manchmal).


I: Was war das Highlight des diesjährigen Weihnachtswichteln?

Laura: Für mich war es das erste Weihnachtswichteln, nachdem es letztes Jahr leider ausfallen musste. Daher war das ganze Event für mich ein Highlight. Erwähnenswert ist aber auf jeden Fall, dass Resis Wichtel an neue Socken für Resi gedacht hat :) Und Isis Weihnachtspulli, mit Glöckchen.


Text: sf/lc  Foto: www.xklicks.com