Zweiter Spieltag der E-Gröbis

Zweiter Spieltag der E-Gröbis

E-Gröbis
15 Nov

Es wurde gekämpft und toll zusammengespielt!


Es ist fast schon so, dass wir uns hier heimisch fühlen… Denn schon zum dritten Mal in Folge waren wir zu Gast in der Wittelsbacher-Halle in Fürstenfeldbruck und bedanken uns wieder bei den herzlichen und genauso handballbegeisterten Gastgebern. Dass an diesem Spieltag coronabedingt nicht drei, sondern nur zwei Mannschaften teilnehmen konnten war sehr schade, konnte die Motivation aber in keinerlei Hinsicht schmälern.

Im Vergleich zu den letzten Spielen konnte man eine deutlich kämpferischere Leistung der Mädels sehen. Es wurde richtig angepackt und so waren es zwei sehr anstrengende Spiele. Durch die gut gefüllte Bank konnten sich die engagierten Spielerinnen eine wohl verdiente Pause nehmen.

Das Zusammenspiel wird immer sicherer und die Anzahl der gefürchteten „Bogenlampen“ wird weniger. Durch großartigen Teamgeist und engagierte Einzelleistungen wurden in der Abwehr durch „Rausprellen“ mehrere Gegentore verhindert. Obwohl sehr viele Tore geworfen wurden, könnten wir im Angriff die Zielgenauigkeit noch etwas verbessern.

Beide Spiele wurden durch die Mädels super gemeistert und wir freuen uns auf den kommenden Spieltag am 5. Dezember in unserem Wohnzimmer, der Wimo!

MT

Jetzt Online: 6

Heute Online: 138

Gestern Online: 735

Diesen Monat: 21893

Letzter Monat: 28112

Total: 3188896