Zwetko GmbHKommEnergieGlenmark Thomas Geissler Karroseriebau Elektro Fischer

Qualifikation BYL 1. Runde

Qualifikation BYL 1. Runde

B-Gröbis
30 Mai

Landesliga ist schon mal sicher!


Turniersieger der 1. Runde der Bayernliga Quali 2019/20

Die B-Mädels des HCDs haben am Sonntag in Laim den Turniersieg der 1. Runde der Bayernliga Quali 2019/20 geholt und sind damit bereits für die Landesliga qualifiziert. 

Im ersten Spiel trat man gegen SV Laim an. Bereits in der 4 Minute stand es 4:0 für die Gröbis. Der Matchplan ging auf. Mit Diana Feles RA und Pauline Bayer auf LA setzte man auf die 1. Welle mit langen Pässen von hinten raus durch Finia Bayer. Einen guten Start legte zudem Melanie Schmidhuber aufs Parkett. Sie trug sich durch schöne 1:1 Aktionen mit 4 Treffern in die Torschützenliste ein. Die Gastgeberinnen konnten erst in der 6 Minute ihr erstes Tor erzielen. Das sehr gut funktionierende Zusammenspiel der Abwehr der HCD Mädels lies die Laimerinnen immer wieder im Angriff scheitern. Die zweite Halbzeit starteten die Gröbenzellerinnen mit 4 Treffern in Folge identisch der ersten Halbzeit. Der Sieg war nie in Gefahr.

Gegen HSG Freising verpasste man den Start. Man holte sich in der 3. Minute eine Verwarnung ab und musste die Gegnerinnen mit zwei Toren davon ziehen lassen. Die ersten Angriffe der Gröbis endeten mit technischen Fehlern oder das Tor wurde verfehlt. Die genommene Auszeit in der 9. Minute und die Einwechselung von Juliane Martin leitete die Spielwende ein. Gleich 17 Sekunden nach Wiederanpfiff konnte Mara Köster das erste Tor für den HCD durch ein tolles Anspiel durch Juliane erzielen. Bis zur Halbzeit erzielte man minutenweise Tore und ging mit 4:2 in Führung. Die Freisingerinnen konnten in der zweiten Hälfte bis zur letzten Spielminute keinen Angriff mehr platzieren. Sie kamen nicht an der vorgezogenen stark agierenden Abwehrspezialistin Lena Münzer vorbei. Den Gröbenzellerinnen reichten in den zweiten 12 Minuten fünf schön rausgespielte Tore zu einem verdienten Sieg.
 

Mit zwei Siegen im Rücken schien das Spiel gegen den 1. FCN Handball ein Selbstläufer zu werden. Neben den immer stärker werdenden Spielerinnen Pauline Bayer, Diana Feles und Juliane Martin konnte auch Anastasia Vasilyeva sich in die Torschützenliste eintragen. Die B-Gröbis erzielten bereits in der Minute 1:24 ihr drittes Tor. In Minute 4:48 stand es 8:3 für den HCD. Mit 12:6 Führung ging man in die Pause. Die Halbzeitpause nutzte die Trainerin der Nürnbergerinnen und stellte die Abwehr auf eine 4 – 2  um. Die Gröbenzellerinnen hielten noch bis zur 15.  Minute mit bevor die Fränkinnen mit drei Toren in Folge auf 12:9 verkürzten. Ab der 16. Minute fand man kein Mittel gegen die stark aufspielende Spielmacherin des 1. FCN trotz einer gut arbeitenden Abwehr. Im Angriffsspiel konnte man in der zweiten Spielhälfte lediglich zu drei Torerfolgen durch Melanie Schmidhuber, Lena Rößler und Juliane Martin kommen. Zum Ende zitterte man sich glücklich zum 15:15.

Auch wenn man vor Antritt des letzten Spieles gegen die ungeschlagene SG Helmbrechts/ Münchberg sich bereits für die nächste Runde qualifiziert hatte wollte man unbedingt den Gruppensieg erzielen. Das Spiel startete ausgeglichen. Die Gröbenzellerinnen liefen allerdings ab Mitte der ersten Halbzeit hinterher und gingen mit 4:5 Rückstand in die Pause. Mit Beginn der zweiten Spielhälfte schien das Spiel den Gröbis zu entgleiten. Zusätzlich kassierte man gegen die Bank ein 2 Minutenstrafe. Mit der 16. Minute an wendete sich das Blatt durch die stark aufspielende Juliane Martin und durch das Positionswechselspiel der extrem flexibel spielenden Pauline Bayer und Lena Münzer. Dadurch wurde die komplette Mannschaft mitgezogen und gleichzeitig in der Abwehr kämpferischer. Ab der 19. Minute gab man die Führung nicht mehr her und belohnte sich mit dem Gruppensieg.

Egal ob auf der Bank sitzend und anfeuernd oder auf dem Feld spielend, alle gaben das Beste für die Mannschaft und haben eine tolle Mannschaftsleistung gelebt und erlebt.

Für den HCD Gröbenzell spielten:
Finia Bayer (TW), Luisa Frank (TW), Lilly Theile, Pauline Bayer, Lena Rößler, Melanie Schmidhuber, Juliane Martin, Mara Köster, Diana Feles, Tara Linti, Celina Jais, Lena Münzer, Seraphina Becker, Anastasia Vasilyev
 
JS

 Meilhaus Electronic GmbHSchäfer MattenWindisch ImmobilienZwetko GmbHKommEnergie

Nächstes Spiel

Termin offen

HCD Gröbenzell

HT München

So spielt die Liga

01.03.2020 14:15

HT München

27

ESV 27 Regensbg.

17

07.03.2020 16:15

TSV EBE Forst United

28

SV Puschendorf

22

08.03.2020 14:15

ESV 27 Regensbg.

19

HCD Gröbenzell

26

08.03.2020 15:30

HSG Würm-Mitte

29

HT München

23

08.03.2020 15:30

TSV Herrsching

16

HC Erlangen

24

Tabelle

1. TSV EBE Forst United

28:4

2. HC Erlangen

28:4

3. HSG Würm-Mitte

23:9

4. SV Puschendorf

21:11

5. TSV Haunstetten

14:18

6. TV Eibach 03

12:20

7. TSV Herrsching

12:20

8. HT München

10:22

9. ESV 27 Regensbg.

10:22

10. HCD Gröbenzell

2:30

Jetzt Online: 14

Heute Online: 208

Gestern Online: 1593

Diesen Monat: 1801

Letzter Monat: 64376

Total: 2603785