Qualiturnier der D2-Gröbis

Qualiturnier der D2-Gröbis

D-Gröbis
30 Mai

Die D2-Gröbis starten in Peißenberg in die Quali.


Dirk Nowitzki sagte mal: Wenn du alles gibst kannst du dir nichts vorwerfen!

Besser kann man es nicht ausdrücken, wie das Qualiturnier der D2-Gröbis in Peißenberg verlief. Schon der erste Check unserer Gegner ließ vermuten, dass es kein leichter Spieltag werden würde. Neben dem TSV Schongau erwarteten uns noch der SV Pullach und der TSV Herrsching. Der zweite Blick auf die jeweiligen Spielerinnen machte es auch nicht besser, denn schnell wurde klar wie groß die körperlichen Unterschiede zwischen den Jahrgängen 2010 und 2011 sein können.

Aber davon ließen sich die Gröbis nicht abhalten. Es wurde gerannt und gekämpft bis die Puste zur Neige ging. Der Trainingsfokus der letzten Wochen auf die Manndeckung konnten die Mädels in weiten Teilen der Spiele auch bereits gut umsetzten. Eine große Leistung ist, dass sich auch jede Spielerinn traut aufs Tor zu werfen. So konnten sich insgesamt 6 Mädels in die Torschützenliste des Turniers eintragen. Und wäre da nicht die verflixte Kreislinie wäre die Liste sogar noch länger.

Mädels, auch wenn es die Spielergebnisse (noch) nicht wiederspiegeln: ihr habt großartig gespielt und gekämpft und wir sind megastolz auf euch alle! Jetzt heißt es fleißig weiter trainieren um so richtig im D-Jugend Spielbetrieb anzukommen.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen (nach Torschützenregelung)

HCD : Schongau – 6:8

Herrsching : HCD – 15:11

HCD : Pullach – 12:18

Für den HCD spielten: Andrea, Anna, Annabell, Emma, Johanna, Josephine, Lili, Nina, Sophia H. und Stella


Text: GL Bild: MT

Jetzt Online: 17

Heute Online: 774

Gestern Online: 858

Diesen Monat: 4822

Letzter Monat: 22942

Total: 3353889