Glenmark Thomas Geissler Karroseriebau Windisch Immobilien Meilhaus Electronic GmbHJohannes Apotheke Gröbenzell

Bayernliga 19/20 wir kommen!

Bayernliga 19/20 wir kommen!

B-Gröbis
02 Jun

Unsere B-Jugend zieht nach zwei starken Qualifikationsturnieren verdient in die kommende Bayernligasaison 2019/2020 ein.


Mit einer starken Leistung in der ersten Runde ging es nun für die Mannschaft nach Günzburg. Angesichts des guten ersten Turniers und einer hohen Erfolgschance in der zweiten Runde (4 aus 5 Mannschaften würden sich für die BYL qualifizieren), erwartete man seitens Außenstehender eigentlich eine etwas entspanntere Mannschaft. Da es letztes Jahr jedoch nicht ganz für die höchste Spielklasse gereicht hatte, lag eine gewisse Anspannung im Raum.

Zu Beginn des Turniers ging es direkt gegen den Gastgeber aus Günzburg. Mit einer engagierten & stabilen Deckungsarbeit, aber durchaus ausbaufähigen Angriffsleistung holte man sich den ersten Sieg (8:12) und somit Mut für die nächsten Aufgaben.

Nun galt es im zweiten Spiel schon den vorläufigen Matchball zu erzielen: würde man sich gegen den letztjährigen Ligakonkurrenten TSV Herrsching (Platz 2) durchsetzen, konnte man durch den weiteren Verlauf des Turniers nicht mehr als Letztplatzierter ausscheiden.

Hier zeigte sich auch die wahre Stärke der Mannschaft: durch eine nahezu perfekte Abwehrleistung, die wenig Raum für Fehler zuließ, schaffte es die Mannschaft, Herrsching nur fünf Tore über 24 Minuten Spielzeit erzielen zu lassen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit ließ man die Gegner zwar wieder etwas aufschließen (3:7 zur Halbzeit, 5:7 15. Spielminute), aber Pauline übernahm zur richtigen Zeit Verantwortung und sorgte mit ihrem „Hattrick" für den verdienten Endstand von 5:10 für den HCD.

Es hat sich also gelohnt: durch eine anstrengende, aber lohnende Vorbereitung und die kleine Portion Fleiß konnte man sich endlich wieder für die höchste Spielklasse qualifizieren. Trotz aller Freude standen aber noch zwei Spiele an, die die Mannschaft natürlich nun, vor aller Euphorie, nicht einfach links liegen lassen wollte.

Es ging also im vorletzten Spiel gegen den SV Puschendorf, den letztjährigen Sieger der Landesliga- Meisterschaften. Beide Mannschaften schienen einen Nicht-Abwehr-Pakt geschlossen zu haben, da beide Mannschaften sich munter gegenseitig Tore einschenkten. Mit einer kleinen Führung (8:7) ging es somit in die kurze Pause. Da beide Mannschaften sichtlich Freude am Werfen hatten, verlief die zweite Spielhälfte ähnlich. Keine der beiden Mannschaften war in der Lage, sich klar abzusetzen und so stand es eine Minute vor Schluss 16:16. Durch einen durch Lena R. verwandelten 7m schaffte es die Mannschaft zwar, sich mit 17:16 in Front zu bringen, wurde jedoch durch einen unglücklichen Rebound an einem weiteren Sieg gehindert. Somit teilten sich beide Mannschaften gerecht beide Punkte und würden den Turnersieg in den letzten Spielen entscheiden.

Das letzte Spiel gegen Eibach (sechs Stunden nach dem ersten Spiel) lief, verglichen mit dem Tempohandball zu Beginn des Turniers, ein wenig gemächlicher ab. Zwar konnte man sich zur
Halbzeit mit zwei Toren absetzen (6:4), nur wollte man sich mit einer letzten überzeugenden Leistung aus Günzburg verabschieden. Nun waren auch die beiden bislang verhinderten Trainer anwesend, die nach ihrer B-Lizenz Ausbildung in Würzburg wie die Wilden die Autobahn herunter rasten, um ihren Schützlingen zum Einzug in die BYL zu gratulieren. Mit einem herzlichen „Servus Jutta & Andi!" ging es also in Halbzeit zwei. Scheinbar vom Ehrgeiz gepackt, schaltete der Motor des HCDs noch einmal zwei bis drei Gänge hoch und servierte eine temporeiche und ansehnliche Restspielzeit. Mit dem Endstand von 14:8 konnte man sich nun auch endlich um die schönen Dinge kümmern: ausgelassen feiern, Pias Tanzeinlagen folgen & mit den drei Trainern über die kommende Spielzeit schwärmen.

Von Frank & meiner Seite nochmal herzlichen Glückwunsch, ihr habt es euch absolut verdient! Danke für das Vertrauen, euch in dieser entscheidenden Runde coachen zu dürfen & Danke an Martin, der uns dabei tatkräftig unterstützt hat.
 
Viel Erfolg in der nächsten BYL-Saison!
 
BS
 
Vielen Dank an Frank, Basti und Martin!

Elektro Fischer Meilhaus Electronic GmbHLohnsteuerhilfe Bayern E.V.Windisch ImmobilienKommEnergie

Nächstes Spiel

19.10.2019 16:00

HCD Gröbenzell

TV Eibach 03

So spielt die Liga

29.09.2019 13:45

ESV 27 Regensbg.

25

TV Eibach 03

18

02.10.2019 19:15

TSV Herrsching

27

HCD Gröbenzell

23

12.10.2019 16:00

TV Eibach 03

19

HT München

27

13.10.2019 13:00

TSV EBE Forst United

27

TSV Herrsching

18

13.10.2019 13:45

HCD Gröbenzell

28

SV Puschendorf

38

13.10.2019 14:00

HSG Würm-Mitte

24

HC Erlangen

21

Tabelle

1. TSV EBE Forst United

6:0

2. HC Erlangen

4:2

3. SV Puschendorf

4:0

4. TSV Haunstetten

2:2

5. ESV 27 Regensbg.

2:0

6. HT München

2:2

7. HSG Würm-Mitte

2:2

8. TSV Herrsching

2:4

9. 0:0

0:0

10. HCD Gröbenzell

0:6

11. TV Eibach 03

0:6

Jetzt Online: 22

Heute Online: 1282

Gestern Online: 2314

Diesen Monat: 29408

Letzter Monat: 51514

Total: 2140030