Glenmark AbsicherungsExperten GmbHDimaxKommEnergieThomas Geissler Karroseriebau

Torspektakel in der 2. Quali

Torspektakel in der 2. Quali

D-Gröbis
29 Mai

-nach der Quali ist vor der Quali- die 1. Quali in Wörthsee am 11.05.2019 war als Tunriersieger bestanden - nun hieß es den Schritt in der 2. Quali für die Bezirksliga fest zu machen


Am Sonntag 26.05.2019 ging es für 10 Mädchen und das drei köpfige Trainerteam am Vormittag nach Oberhausen/ Huglfing zur 2. Qualifikationsrunde. Das Ziel war, wie bereits in Runde eins, kämpfen und drei Siege mitzunehmen. Leider wurde daraus nichts. Denn am Vorbaend noch erreichte uns die Nachricht, dass die Mädchen von Isar-Loisach aus Krankeitgründen nicht antreten können. Somit standen nur noch zwei Spiel an. HCD-Diemtannsried/ Altusried: Die ersten Gegnerinnen waren die Mädchen aus Dietmannsried/ Altusried, der gefüchtete Gegner der vorherigen Saison. Von Beginn an waren die Gröbis wach. Wir sahen ein schnelles Spiel nach vorn, ein Team vereint in der Abwehr und eine Torfrau, welche ihren Kasten auf biegen und brechen sauber halten wollte. Somit stand es zur Halbzeit 12:1 für die Gröbenzeller Mädchen. Aus der Pause zurück war kein Halten der Mädchen zu spüren, jeder wollte sich mit einem Tor für das intensive Training der letzten beiden Wochen belohnen. Alle 9 Feld-Gröbis schafften es, sich in die Torchützenliste einzutragen. Somit konnten wir den ersten Sieg mit einem Endstand von 29:6 (nach TS) einpacken. Oberhausen-HCD: Auch im zweiten Spiel gegen die Mädchen des Gastgebers Oberhausen konnten die Mädchen zeigen, was in den vergangenen Training immer wieder gelernt wurde. Am schönsten anzusehen war, dass so wenig wie möglich direkt "an die Frau" gegangen wurde, sondern die Tore fast ausschließlich durch erfolgreich gewonnene herausgefischte Bälle beim Angriff der Oberhausener Mädchen im Tor der Gegner versenkt wurden. Wiederholt konnten sich alle Feld-Gröbis in die Torschützenlisten eintragen und somit den 2. Sieg mit 0:32 (nach TS) mitnehmen. Wir Trainerinnen Jana, Steffi und Julia sind nach diesen Qualifiaktionsrunden, welche beide als Turniersieger gewonnen werden konnten, unheimlich stolz auf die Mädchen. Ihr habt es geschafft, dass die wD-Jugend in der Saison, welche in Bezirksliga spielen kann und hiervon alle Mädchen der Jahrgänge 2007/2008 profitieren und lernen können. Vielen DANK auch an die Unterstützung der Eltern, welche die Mädchen immer wieder zu den Spielen begleiten und auf den Tribünen mitfiebern und anfeuern. Macht weiter so! in Huglfing dabei waren: Nele im Tor, Theresa (6), Lisa (2), Hanni (10), Marlen (4), Mayra (5), Giulia (5), Reka (5), Jana (2), Lara (4) JR

Thomas Geissler Karroseriebau Johannes Apotheke GröbenzellLohnsteuerhilfe Bayern E.V.DimaxElektro Fischer

So spielt die Liga

09.12.2018 14:00

JSG Ottobeuren-Memmingen

14

TV Waltenhofen

9

09.12.2018 15:00

TV Waltenhofen

28

HCD Gröbenzell

13

09.12.2018 16:00

HCD Gröbenzell

17

JSG Ottobeuren-Memmingen

23

Tabelle

1. TV Waltenhofen

18:2

2. JSG Ottobeuren-Mem.

18:2

3. SC Wörthsee

11:9

4. SG Biessenhofen-Ma.

6:14

5. TSV Landsberg

4:16

6. HCD Gröbenzell

3:17

Jetzt Online: 15

Heute Online: 722

Gestern Online: 1203

Diesen Monat: 37588

Letzter Monat: 34366

Total: 1954055