Erdinger AlkoholfreiSchäfer MattenGBZ Getränke BlitzzustellerZwetko GmbHWindisch Immobilien

HCD mit Zittersieg in Steinbach

HCD mit Zittersieg in Steinbach

3.Liga-Team
14 Apr

Trotz Rumpfkader reicht es zum Sieg


Gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach hat der stark dezimierte HCD Gröbenzell gerade noch mit 23:24 (11:12) gewonnen.  
 
Fast schon gähnende Leere herrschte auf der Ersatzbank des HCD Gröbenzell beim Auswärtsspiel südlich von Baden-Baden. Das lag nicht etwa daran, dass das Spiel als Pflichtaufgabe, die man so nebenbei erledigt, angesehen wurde, sondern daran, dass in Ramona Nittel, Verena Obermeier, Katharina Wohlrab und Lena Pelz gleich vier Spielerinnen aus guten Gründen nicht spielen konnten. Dafür durfte Chiara Rito ihr Drittligadebut geben und wurde damit für ihren unermüdlichen Einsatz beim HCD belohnt. 
 
Auch wenn das Team von Hendrik Pleines nicht in voller Kaderstärke auftrat, galt es dennoch, eine verbesserte Abwehrarbeit im Gegensatz zu den vorigen Spielen zu zeigen. Der HCD legte einen guten Start hin (0:3), doch auch die Gastgeber zeigten, dass für sie das Spiel mehr als eine lästige Aufgabe ist, schließlich hätten sie mit einem Sieg den dann sicheren Klassenerhalt feiern können. Fast über die gesamte erste Hälfte lieferten sich die beiden Teams ein Kopf-an-Kopf Rennen. Mit einem hauchdünnen Vorsprung von 11:12 für den HCD ging es schließlich in die Pause. 
 
Auch in Durchgang zwei überzeugte der HCD mit einer guten Abwehrarbeit und einer sicheren Theresa Bauer zwischen den Pfosten. Vor den starken Rückraumspielerinnen Lätitia Quist und Stephanie Ehlies hatte Pleines vor Spielbeginn gewarnt, doch die Deckung stand solide und ließ nur sieben Gegentore von Quist und Ehlies zu, was schlussendlich die Basis des Auswärtssiegs war. Daran änderte auch das letzte Tor des HCD von Jana Epple bereits in der 54. Minute nichts mehr. Zwar wäre auf Seiten des HCD Gröbenzell offensiv durchaus mehr drin gewesen, doch will sich am Ende niemand über die zwei Punkte beschweren. 
 
Über Ostern ist in der Liga spielfrei, ehe sich der gesamte HCD auf ein Wiedersehen mit Verena Oßwald freut, die am 27.4. mit der TSG Ketsch II in der Wildmooshalle zu Gast sein wird. Dann wird übrigens auch der Kader beim HCD hoffentlich wieder gut gefüllt sein.
 
 
NSC

Lohnsteuerhilfe Bayern E.V.Glenmark Johannes Apotheke GröbenzellThomas Geissler Karroseriebau Erdinger Alkoholfrei

So spielt die Liga

01.05.2019 16:00

TSG Ketsch II

25

SG Kappelwindeck/Steinbach

25

01.05.2019 16:00

HSG Würm-Mitte

17

ESV 1927 Regensburg

38

01.05.2019 16:00

TuS Metzingen II

27

HSG Freiburg

28

01.05.2019 16:00

SG BBM Bietigheim II

33

HCD Gröbenzell

31

01.05.2019 16:00

TG 88 Pforzheim

24

Sportverein Allensbach

21

01.05.2019 16:00

TV Möglingen

26

TSV Haunstetten

21

Tabelle

1. HSG Freiburg

36:8

2. ESV 1927 Regensburg

30:14

3. HCD Gröbenzell

28:16

4. Sportverein Allens.

28:16

5. TuS Metzingen II

25:19

6. TV Möglingen

24:20

7. TSV Haunstetten

19:25

8. TSG Ketsch II

19:25

9. SG Kappelwindeck/S.

17:27

10. TG 88 Pforzheim

15:29

11. SG BBM Bietigheim II

15:29

12. HSG Würm-Mitte

8:36

Jetzt Online: 24

Heute Online: 634

Gestern Online: 1548

Diesen Monat: 28405

Letzter Monat: 34366

Total: 1944872